Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
2 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
  • Auf der gegenüberliegenden Seite des Fallkerbs wird der silberne Fällkeil mit einem großen Hammer eingeschlagen und mit der Motorsäge der Rest des Stammes zersägt. Die Fälltechnik ist so ausgelegt, dass der Baum nicht von alleine fällt, sondern kontrolliert. Foto: Bender

    Waldarbeiter haben im Winter viel zu tun

    Maintal. In den Wintermonaten, wenn sich viele lieber aufs Sofa setzen, als in den Wald zu gehen, ist für die Forstamtsmitarbeiter Hochsaison. Bei Wind und Wetter sind sie mit Motorsägen und schwerem Gerät im Wald, um wichtige Erhaltungsarbeiten zu machen. Revierförster Heinrich Koch koordiniert alle Arbeiten in Maintal.Von Monica BieleschEin Vormittag im Waldstück gegenüber der Sportanlage „Dicke Buche“: Zwischen den Bäumen sind zwei orange gekleidete Forstwirte mit Schutzhelmen und

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Wettbewerb
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
In Hanau läuft seit einem Jahr die sogenannte Anti-Littering-Kampagne. Diese sollte das Bewusstsein zur Müllbeseitigung stärken. Was meinen Sie - hat das etwas gebracht?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer