Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
23 ° C - wolkig
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Erlensee: Sonne satt beim Erlenseer Stadtfest+++ 11:58 Uhr +++
Hanau-Land, Gelnhausen: Verdacht auf Brandstiftung: 150 Strohballen abgebrannt+++ 10:42 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Käthe-Kollwitz-Schüler verabschieden sich mit Show-Programm+++ 20:33 Uhr +++
Lokales, Großauheim: 4787 Klausuren bis zum Abitur: PGS verabschiedet 39 Schüler+++ 20:21 Uhr +++
Hanau-Land, Gelnhausen: Visual Music Award Show 2017 ist Musik für die Augen+++ 19:47 Uhr +++
Hanau-Land, Bruchköbel: Feldhamster-Lobby: Roßdorfer Landwirte setzen sich für Nager ein+++ 19:39 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Wenn die Backstube brennt: Feuerwehr holt abgesagte Übung nach+++ 19:36 Uhr +++
Lokales, Großauheim: Brückenbau gefährdet Lokschuppen: Was passiert mit dem Museum?+++ 19:20 Uhr +++
Hanau-Land, Schöneck: 656 Stimmen: Büdesheimer Chorfestival ist größte Veranstaltung+++ 18:39 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Neuwahl im November: Muth übernimmt vorübergehend alle Dezernate+++ 18:30 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Maintal bewirbt sich um den Titel "Fairtrade Town"+++ 15:26 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Rodenbach fehlen 2018 eine Million Euro: "Versteht kein Bürger"+++ 09:57 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: Knaus Tabbert legt erneut zu: "Mottgers wird noch wichtiger"+++ 08:15 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Erlensee: Sonne satt beim Erlenseer Stadtfest+++ 11:58 Uhr +++

Einbruch: Täter klingelte möglicherweise in der Nachbarschaft

Maintal

  • img
    Der ungebetene Gast hatte die Glasscheibe einer Balkontür mit einem Stein eingeworfen¸ durch die entstandene Öffnung gegriffen und schließlich die Tür entriegelt. (Symbolbild)

Maintal. Nach Angaben der Polizei ist am Samstagabend in ein Einfamilienhaus in der Heinrich-Sorg-Straße in Bischofsheim eingebrochen worden. Der ungebetene Gast hatte die Glasscheibe einer Balkontür mit einem Stein eingeworfen¸ durch die entstandene Öffnung gegriffen und schließlich die Tür entriegelt.

Artikel vom 20. Juni 2017 - 08:01

Anzeige

Das Haus wurde anschließend von unten nach oben durchsucht und sämtliche Schränke durchwühlt.
Ob etwas gestohlen wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei in Hanau, Telefonnummer 0 61 81/10 01 23, hat die Ermittlungen aufgenommen und geht unter anderem einem Hinweis eines Nachbarn nach, bei dem gegen 23 Uhr eine fremde Person vor der Haustür stand.

Der Unbekannte hatte sehr kurze dunkle Haare und einen Dreitagebart, bekleidet war er mit kariertem Hemd und dunkler Hose. Der Mann hatte bei dem Nachbarn geklingelt und in einem osteuropäischen Akzent nach einer Straße nachgefragt – anschließend verschwand er im Dunkeln. Die Ermittler schließen nicht aus, dass der Mann etwas mit dem Einbruch zu tun haben könnte. das



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.