Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
22 ° C - wolkig
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Ronneburg: Breitband: Gemeinde Ronneburg setzt Telekom unter Druck+++ 19:01 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Viel Zeit zum Netzwerken: Erste Business Lounge in Maintal+++ 18:05 Uhr +++
Hanau-Land, Neuberg: Ramadan behindert Arbeit der Flüchtlingshelfer kaum+++ 15:53 Uhr +++
Hanau-Land, MainKinzigKreis: Region Hanau: Mobiler Blitzer wieder an der B43a+++ 14:31 Uhr +++
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Fotoverbot am Großkrotzenburger See+++ 14:31 Uhr +++
Hanau-Land, Hammersbach: Verein macht dörfliche Vergangenheit per Internet zugänglich+++ 13:14 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Vereinsgemeinschaft schenkt Stadt 2000 hochwertige Trinkgefäße+++ 13:04 Uhr +++
Hanau-Land, Schöneck: Bürgerinitiative «Pro Altes Schloss» in Wartestellung+++ 12:56 Uhr +++
Lokales, Hanau: Stadt Hanau reklamiert offene Forderungen gegen Dolphin+++ 12:30 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Dörnigheim: Über 63 Kilogramm Marihuana sichergestellt+++ 12:05 Uhr +++
Hanau-Land, Hammersbach: Erneuerung L 3189: Sperrung und Umleitung über Langen-Bergheim+++ 11:42 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Arbeitskreis Asyl sucht Hilfe bei Betreuung von Familien+++ 09:10 Uhr +++
Hanau-Land, MainKinzigKreis: Mordprozess Gallienstraße: BKA spendierte Urlaub im Luxushotel+++ 08:00 Uhr +++
Aktuelles

Einbrecher steigen in Kita Moosburger Weg ein

Maintal

  • img
    Einbrecher gingen in der Kita Moosburger Weg in Maintal leer aus (Symbolbild).

Maintal. Dass in Kindergärten für Diebe nichts zu holen ist, sollte eigentlich jedem klar sein. Deshalb ist es für die Polizei verwunderlich, dass unbekannte Täter kurz hintereinander in die gleiche Kita in Maintal einbrachen.

Artikel vom 20. April 2017 - 13:19

Anzeige

Die erste Tat geschah am Ende des vorletzten Wochenendes, die zweite in der Nacht zum Mittwoch. Da in beiden Fällen ein Fensterflügel an dem am  Moosburger Weg gelegenen Gebäude aufgeknackt wurden, könnten hier jeweils die gleichen Täter am Werk gewesen sein; offenbar gingen die Diebe bei ihren Aktionen leer aus.

Hinweise auf Personen, die sich in den Tatnächten am Kindergarten herumgetrieben haben, bitte an die Wache in Dörnigheim (06181 4302-0) oder die Hanauer Kripo (069 8098-1234).



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.