Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
19 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Blitzeinbruch in Hessol-Tankstelle: Einbrecher klauen Zigaretten

Maintal

  • img
    Nach dem Einbruch hat die Reparatur der Tür schon begonnen. Foto: Kalle

Maintal. Blitzeinbruch in Hochstadt: Unbekannte haben am Mittwoch gegen 2.25 Uhr mit einer Axt oder einem Vorschlaghammer eine Scheibe der Hessol-Tankstelle an der Bahnhofsstraße 140 in Hochstadt eingeschlagen und dort so viele Zigaretten gestohlen, wie sie tragen konnten.

Artikel vom 28. Dezember 2016 - 16:11

Anzeige

Von Christian Weihrauch und David Scheck

Die Polizei schreibt vom gesamten Vorrat der Tankstelle an Zigaretten. Vermutlich warfen sie den Ermittlern zufolge alles schnell in einen großen Beutel und verschwanden nach wenigen Minuten wieder. Sie fuhren mit hoher Geschwindigkeit davon, berichtete ein Zeuge der Polizei Er sah ein dunkles Fahrzeug mit Stufenheck davonrasen.

Die Beamten erhoffen sich nun vor allem Hinweise von weiteren Zeugen auf das Auto, mit dem die beiden schwarz gekleideten Täter vom Ort des Geschehens flüchteten. Denn ein davonrasender dunkler Wagen mit Stufenheck könnte noch anderen Fußgängern oder Autofahrern in Hochstadt aufgefallen sein.


Der Schaden, den die Ermittler auf mehrere tausend Euro schätzen, war gegen Mittwochmittag bereits wieder behoben, die Tür wurde ausgetauscht. Hinweise auf die Zigarettendiebe oder den gesuchten Wagen können Zeugen an die Kriminalpolizei in Hanau unter der Telefonnummer 0 61 81/10 01 23 oder die Dörnigheimer Wache, Telefon 0 61 81/4 30 20, melden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.