Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
4 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Frau in Maintal von Pkw erfasst und verletzt

Maintal

  • img
    In Maintal-Dörnigheim ist eine Fußgängerin angefahren worden. Archivfoto: Becker

Maintal-Dörnigheim. Eine Fußgängerin ist beim Überqueren der Straße von einem Pkw erfasst und verletzt worden.

Artikel vom 26. November 2016 - 12:19

Anzeige

In Maintal-Dörnigheim ist eine 38-Jährige von eine Pkw erfasst und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau am Freitagnachmittag gegen 16.25 Uhr angefahren, als sie die Kennedystraße in Höhe des Lokals "Thessaloniki" an einer Stelle überqueren wollte, wo weder eine Fußgängerfurt noch eine andere geeignete Möglichkeit zu überqueren der Straße existiert. Die Fußgängerin wurde dabei so schwer verletzt, dass sie nicht ansprechbar war und sofort in ein Krankenhaus verbracht wurde. Dort ergaben die weiteren Untersuchungen, dass keine Lebensgefahr besteht. Der 57-jährige Fahrer des Pkw wurde nicht verletzt. Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt, der Verkehr wurde weiträumig abgeleitet. Unfallzeugen melden sich bitte bei der Polizeistation Maintal unter der Rufnummer 06181 - 43020.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.