Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
23 ° C - wolkig
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Von der Kohlegrube zur Badeoase: Das Freizeitareal Spessartblick+++ 20:11 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Unfallverursacher in Bischofsheim flüchtet zu Fuß+++ 15:42 Uhr +++
Sport, Main-Kinzig-Kreis: Birgit Sczeburek: Vom Leistungsschwimmen zum Schießen+++ 14:41 Uhr +++
Lokales, Hanau: AfD-Großkundgebung im CPH - Gegendemos angekündigt+++ 14:29 Uhr +++
Lokales, Langenselbold: Rückstau bis Gelnhausen: Autos wälzen sich durch Langenselbold+++ 11:29 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Mit Helmut Hilbig feiert Hochstädter Institution 80. Geburtstag+++ 06:00 Uhr +++
Sport, Hanau: Gruppenliga: Gipfeltreffen steigt in Großkrotzenburg+++ 19:40 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Stadtparlament verschiebt Entscheidungen+++ 17:25 Uhr +++
Lokales, Hanau: "Symphonic Rock in Concert" begeistert im Amphitheater+++ 16:29 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Vorbereitungen für Nussbaumfest und Strick-Event in Rodenbach+++ 16:18 Uhr +++
Sport, Nidderau: Mrozinski will ins Finale der Junioren-WM+++ 14:48 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau/Schöneck: Rotkäppchen trifft Lumpenpack beim Marktplatz-Spektakel Nidderau+++ 09:27 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Krah+Enders zieht Ende 2018 in Nachbarschaft des Umspannwerks+++ 06:00 Uhr +++
Lokales, Hanau: Festspiele: Acht Nominierungen für den Musical-Preis+++ 21:50 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Ho-Ho-Hotzenplotz im Pfarrgarten+++ 19:07 Uhr +++
Hanau-Land, Gelnhausen: Kleinkunst-Revue «Paternoster» begeistert in Gelnhausen+++ 17:42 Uhr +++
Lokales, Hanau-Mittelbuchen: "Panik-Elf" feiert am Wochenende ihr 40-jähriges Bestehen+++ 17:41 Uhr +++
Lokales, Hanau: Eifersucht als Prügelmotiv?+++ 17:39 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Von der Kohlegrube zur Badeoase: Das Freizeitareal Spessartblick+++ 20:11 Uhr +++

Jürgen Prochnow spielt in Maintal Theater

Maintal

  • img
    Jürgen Prochnow spielt die Hauptrollen in der Komödie „Ein Mann fürs Grobe“, die von der Volksbühne am 29. November im Bürgerhaus Bischofsheim präsentiert wird.Foto: Rentz

Maintal. Die Volksbühne Maintal setzt ihre Saison am Dienstag, 29. November, um 20 Uhr im Bürgerhaus Bischofsheim fort. Auf dem Programm steht die Komödie „Ein Mann fürs Grobe“ (Le Technicien) von Eric Assous. In der Hauptrolle ist Jürgen Prochnow zu sehen.

Artikel vom 14. November 2016 - 15:14

Anzeige

Es handelt sich um eine Produktion der Münchner Tournee. Die Hauptrolle spielt Jürgen Prochnow, der als Kommandant in dem Film „Das Boot“ international bekannt wurde. Außerdem sind mit dabei: Verena Wengler, Ralf Komorr, Clara Küppers, Leenert Schrader, Patrick Dollmann und Genoveva Mayer.

Zum Inhalt: Severine, erfolgreiche Chefin eines kleinen Verlagshauses, kann rundum zufrieden sein: Auf der Karriereleiter steht sie ganz oben, sie ist liiert mit ihrem attraktiven Verwaltungsleiter Patrice und auch ihren 24 Jahre alten Sohn Guillaume aus erster Ehe hat sie im Verlag untergebracht. Von dem  Verwandtschaftsverhältnis allerdings weiß keiner in der Firma.

Ex-Mann bettelt um einen Job
Da steht eines Tages – nach einer Funkstille von 25 Jahren – überraschend Jean-Pierre vor ihr, Severines Ex-Mann, und bettelt um einen Job. Nach einer Firmenpleite finanziell am Ende, kann er seit einigen Monaten nicht einmal mehr die Miete für sein Zimmerchen am Flughafen bezahlen.

Und Severine lässt sich erweichen. Nur: Ist es ein Job, was sie ihm da anbietet, oder ist es die Rache dafür, dass er sie damals für eine Jüngere sitzen ließ? 80 Stunden in der Woche? Für den Mindestlohn? Unter falschem Namen? Als Pfleger? Als Raumpfleger!

Büroinventar wird ruiniert
Widerwillig nimmt Jean-Pierre an. Und erweist sich in der Tat als Mann fürs Grobe: Er ruiniert das Büroinventar, er vergrault Nachwuchsautoren kurz vor der Vertragsunterzeichnung und er erpresst den charmanten Patrice, nachdem er dessen Verhältnis mit Severines 28-jähriger Assistentin entdeckt hat.

Jean-Pierre ist also auf dem besten Weg, sich im Verlag richtig gut zu etablieren, da gerät sein neues Leben schlagartig schon wieder in Gefahr, denn Victoria steht vor der Tür – die Frau, derentwegen er seinerzeit Severine verlassen hatte. Und sie hat ein Buch geschrieben: „Porträt eines Mistkerls“. . .

17 Euro pro Karte
Die Volksbühne zeigt das Stück im Rahmen ihres Theater-Abonnements. Der Vorsitzende Thomas Wanka informiert zu der Aufführung am 29. November: „Es gibt noch einige gute Plätze im freien Verkauf. Einen so schönen Theaterabend vor Ort in Maintal mit diesen tollen Schauspielern sollte man nicht verpassen.“ Der Kartenpreis beläuft sich auf 17 Euro.

Reservierungen sind unter der Telefonnummer 0 61 81/ 9 06 92 87 oder per E-Mail an die Adresse info@volksbuehne-maintal.de möglich. Restkarten gibt es an der Abendkasse. Weitere Informationen unter www.volksbuehne-maintal.de.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.