Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
25 ° C - wolkig
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Rumänienhilfe macht sich im September auf nach Rumänien+++ 20:00 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: "Kleiner Ort ganz groß": Der Baumwieserhof in Langenselbold+++ 19:54 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: Verbandsliga: SG Bruchköbel will Trendwende schaffen+++ 19:50 Uhr +++
Hanau-Land, Bruchköbel: McTrek wird übernommen+++ 18:05 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Neukonzeption für Buslinie MKK-24 stößt auf positive Resonanz+++ 17:55 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Bischofsheim feiert am Wochenende wieder in der Ortsmitte+++ 17:49 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Rund 440 Abc-Schützen feiern in Maintal ihre Einschulung+++ 17:40 Uhr +++
Sport, Maintal: Volleyball: TS Bischofsheim zieht Mannschaft zurück+++ 16:04 Uhr +++
Hanau-Land, BadSodenSalmünster: Tödlicher Unfall: Güterzug erfasst Bahnarbeiter+++ 14:29 Uhr +++
Hanau-Land, Schöneck: Kokain-Dealer in Schöneck aufgeflogen+++ 13:28 Uhr +++
Hanau-Land, Alzenau: 72-Jähriger lieferte Drogen in Raum Alzenau+++ 11:06 Uhr +++
Lokales, Hanau: Zwischen Anekdoten und ernster Politik+++ 10:11 Uhr +++
Hanau-Land, Hammersbach/Nidderau: Erfolgreiche Premiere für «Socialrun» rund um den Baiersröderhof+++ 19:26 Uhr +++
Lokales, Bruchköbel/Erlensee: Es tut sich nichts in Sachen Reitsportzentrum+++ 19:01 Uhr +++
Sport, Erlensee: Gruppenliga: Von Panikmache keine Spur+++ 16:44 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Rodenbacher Fachwerkhaus wachgeküsst+++ 16:08 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: Unwetter hinterlässt kaum Schäden in der Region+++ 15:04 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee/Rodenbach: Frontalzusammenstoß auf L 3268: Unfallfahrer nach Flucht gefasst+++ 11:15 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Strohbrand: Wieder trifft es Ostheimer Bauer - Verdächtige frei+++ 10:58 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Rumänienhilfe macht sich im September auf nach Rumänien+++ 20:00 Uhr +++

Unbekannter fährt Auto an: 1500 Euro Schaden

Maintal

  • img
    Die Polizei untersucht in Maintal den Fall einer Fahrerflucht (Symbolbild).

Maintal. Am Freitag ist  zwischen 9.45 und 10 Uhr an der Kennedystraße in Maintal vor einem Geldinstitut ein Fiat angefahren worden. Ein 38-Jähriger aus Maintal kam nach Erledigung seiner Bankgeschäfte zu seinem Fahrzeug zurück und musste Beschädigungen am linken Fahrzeugheck feststellen.

Artikel vom 17. Oktober 2016 - 14:29

Anzeige

Die Polizei schätzt die Reparaturkosten auf etwa 1500 Euro. Der Verursacher hat sich von der Unfallstelle entfernt, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Maintal zu melden, Telefon 06181 4302-0.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.