Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
17 ° C - heiter
» mehr Wetter

Langenselbold: Zwei Einbrüche innerhalb kurzer Zeit

Langenselbold

  • img
    Die Polizei ermittelt wegen zwei Einbrüchen in Langenselbold. (Symbolfoto)

Langenselbold. Zwei Einbrüche in Langenselbold innerhalb kurzer Zeit und in relativer Nähe zueinander beschäftigen derzeit die Kripo Hanau.

Artikel vom 24. August 2017 - 14:49

Anzeige

Am Mittwochmorgen meldete sich die Betreiberin eines Ladengeschäfts in der Friedrichstraße/Ecke Gelnhäuser Straße, dass in der vergangenen Nacht eingebrochen worden sei. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter am Dienstagabend, nach 18.45 Uhr, durch ein Fenster im Erdgeschoss in die Geschäftsräume eingestiegen waren und Bargeld sowie medizinische Geräte im Wert von mehreren tausend Euro mitnahmen.

Zu dem materiellen Verlust kommt noch der Schaden an dem Gebäude hinzu, der auf rund 1000 Euro geschätzt wird.

Zweiter Einbruch
Ebenfalls am Dienstagabend wurde in der Gelnhäuser Straße nur wenige hundert Meter weiter in ein Geschäft eingebrochen. Die Kripo gibt die Tatzeit zwischen 20.50 Uhr und 22.30 Uhr an. Wie es derzeit aussieht, fanden der oder die Täter nichts, was sie besonders interessierte und sie zogen wohl ohne Beute wieder ab.

Zeugen, die zu den beiden Vorfällen sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kripo in Hanau unter der Rufnummer 0 61 81/10 01 23 in Verbindung zu setzen.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.