Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
10 ° C - heiter
» mehr Wetter

Totalschaden: Lkw drückt Skoda gegen Betonschutzwand

Langenselbold

  • img
    Die Polizei sucht nach einem Unfall mit Fahrerflucht nach einem Lkw. Symbolbild: Becker

Langenselbold. Am Mittwochmittag gegen 14 Uhr ist bei einem Überholmanöver auf der A66 bei Langenselbold ein Totalschaden an einem schwarzen Skoda. Ein 36 Jahre alter Autofahrer fuhr auf der linken Spur der Autobahn 66 in nördlicher Richtung und entschloss sich einen Lkw zu überholen.

Artikel vom 17. November 2016 - 15:20

Anzeige

Plötzlich wechselte der Lasterfahrer die Spur, drückte den Freigerichter mit seinem Oktavia in die Betonschutzwand und fuhr davon. Der Skoda blieb anschließend auf der linken Spur stehen und konnte nicht mehr weiterfahren. Der Schaden liegt schätzungsweise bei 12 000 Euro.

Bei dem flüchtigen Laster soll es sich um einen Sattelzug mit grauer Plane gehandelt haben, wobei der Anhänger auf der linken Seite beschädigt sein soll. Augenzeugen melden sich bitte bei den Unfallfluchtermittlern in Langenselbold unter der Telefonnummer 06183 91155-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.