Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
6 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Fahrbahndeckenerneuerung ab 9. Oktober

Erlensee

  • img
    Ab 09.10.2017 starten die Arbeiten zur Fahrbahndeckenerneuerung der Kreisstraße 854 zwischen Erlensee/Rückingen und der Anschlusstelle Langenselbolder Dreieck in Richtung Fulda und Gießen. (Karte: Hessen Mobil)

Erlensee. Ab 09.10.2017 starten die Arbeiten zur Fahrbahndeckenerneuerung der Kreisstraße 854 zwischen Erlensee/Rückingen und der Anschlussstelle Langenselbolder Dreieck in Richtung Fulda und Gießen.
 

Artikel vom 04. Oktober 2017 - 16:02

Anzeige

Die Fahrbahndecke der Kreisstraße weist auf dem betroffenen Streckenabschnitt zahlreiche Fahrbahnschäden auf. Um weiteren Substanzverlusten entgegenzuwirken erfolgt nunmehr eine Erneuerung der Fahrbahndecke auf einer Länge von insgesamt ca. 1,350 km.  Hierfür wird  der vorhandene Fahrbahnbelag  ca. 4 cm abgefräst und durch eine neue  Asphaltdeckschicht  ersetzt. Während der Bauarbeiten wird die Fahrbahn stadtauswärts in Richtung Autobahn A 45 / A66 Richtung Gießen und Fulda gesperrt.

Autofahrer bitte der Umleitung folgen

Die beschilderte Umleitung führt über die L 3268 nach Niederrodenbach und von dort über die K 861 und L 3339 zum Anschluss Langenselbold zur A 66 Richtung Gießen und Fulda. Von der A 45 / A 66 aus Richtung Gießen und Fulda ist die K 854 nach Rückingen mit einer Einbahnregelung weiterhin befahrbar. Sofern die Arbeiten wie geplant durchgeführt werden können, steht aller Voraussicht nach bereits ab 27.10.2017 für den Verkehr ein erneuerter Kreisstraßenabschnitt zur Verfügung.

Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, bittet die Verkehrsteilnehmer sich auf die geänderte Verkehrsführung und die damit verbundenen Einschränkungen und Behinderungen entsprechend einzustellen.

 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.