Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regenschauer
11 ° C - Regenschauer
» mehr Wetter

Kind eingeschlossen: Feuerwehr als Retter in der Not

Bruchköbel

  • img
    Die Feuerwehr war am Samstag wieder einmal als Retter in der Not im Einsatz. Symbolfoto: Becker

Bruchköbel. Als Retter in der Not hat sich am Samstag wieder einmal die Feuerwehr Bruchköbel bewiesen. Ein gerade einmal zwei Jahre junges Kind hatte sich unabsichtlich in einem Raum eingesperrt. Alle Versuche der Familie, ihren Sohn zum Öffnen der Tür zu bewegen, schlugen fehl.

Artikel vom 16. Oktober 2017 - 13:02

Anzeige

Auch alle Mühen der Eltern, die Tür auf anderem Wege zu öffnen, blieben erfolglos. In ihrer Verzweiflung riefen die Eltern dann die Feuerwehr um Hilfe und die konnte die Situation zum Glück in Windeseile klären. „Wir haben die Tür innerhalb kürzester Zeit mit Werkzeug öffnen können. Tür und Kind haben den Zwischenfall unbeschadet überstanden“, sagte ein Sprecher der Feuerwehr nach dem Einsatz mit einem Augenzwinkern.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.