Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
26 ° C - heiter
» mehr Wetter
Aktuelles
Lokales, Hanau: «Symphonic Rock in Concert» begeistert im Amphitheater+++ 16:29 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Vorbereitungen für Nussbaumfest und Strick-Event in Rodenbach+++ 16:18 Uhr +++
Sport, Nidderau: Mrozinski will ins Finale der Junioren-WM+++ 14:48 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau/Schöneck: Rotkäppchen trifft Lumpenpack beim Marktplatz-Spektakel Nidderau+++ 09:27 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Krah+Enders zieht Ende 2018 in Nachbarschaft des Umspannwerks+++ 06:00 Uhr +++
Lokales, Hanau: Festspiele: Acht Nominierungen für den Musical-Preis+++ 21:50 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Ho-Ho-Hotzenplotz im Pfarrgarten+++ 19:07 Uhr +++
Hanau-Land, Gelnhausen: Kleinkunst-Revue «Paternoster» begeistert in Gelnhausen+++ 17:42 Uhr +++
Lokales, Hanau-Mittelbuchen: "Panik-Elf" feiert am Wochenende ihr 40-jähriges Bestehen+++ 17:41 Uhr +++
Lokales, Hanau: Eifersucht als Prügelmotiv?+++ 17:39 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Natur schützen beim Einkauf+++ 17:37 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Radfahrerin bei Unfall mit Pkw verletzt+++ 15:55 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Autohaus in Dörnigheim heimgesucht+++ 10:38 Uhr +++
Hanau-Land, Bruchköbel: Wetter bestimmt das Altstadtfest: Regen schreckt Besucher ab+++ 19:51 Uhr +++
Hanau-Land, Ronneburg: Ein strahlender neuer Mittelpunkt: "Türmchen" fast fertiggestellt+++ 18:54 Uhr +++
Aktuelles
Lokales, Hanau: «Symphonic Rock in Concert» begeistert im Amphitheater+++ 16:29 Uhr +++

Unbekannte beschädigen Linde mit Nägeln, Säge und Beil

Bruchköbel

  • img
    Unbekannte haben die Linde so schwer beschädigt, dass sie sterben wird. Foto: PM

Bruchköbel. Unbekannte haben im Wilhelm-Busch-Ring in Bruchköbel eine gesunde, gut gewachsene Linde massiv mit Nägeln, Säge und Beil beschädigt. Im unteren Drittel des Stammes wurde ringsum die äußere und innere Rindenschicht bis zum Splintholz mit einen Beil abgeschlagen.

Artikel vom 19. Mai 2017 - 09:50

Anzeige

Durch den kompletten Abschlag der Kambium Schicht wurde der Baum so schwer geschädigt, dass ein Absterben der Linde absehbar ist. Der Sachschaden beläuft sich auf 35 000 Euro. Da die Schnittverletzungen zum Zeitpunkt der Feststellung frisch waren, kann davon ausgegangen werden, dass die Tat schätzungsweise am 27. oder 28. April 2017 stattfand, teilt die Stadt Bruchköbel mit.

Im geschilderten Fall wurde eine Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Augenzeugen melden sich bitte beim Polizeiposten der Stadt Bruchköbel.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.