Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Schneeregen
3 ° C - Schneeregen
» mehr Wetter
  • Unbekannte haben in Bruchköbl einen Geldautoamten gesprengt und einen enormen Schaden hinterlassen. Foto: Feuerwehr Bruchköbel

    Geldautomat gesprengt: Täter gehen leer aus

    Bruchköbel. Unbekannte haben am Sonntag gegen 04.10 Uhr am Inneren Ring in Bruchköbel einen Geldautomaten der Postbank gesprengt. Obwohl erste Polizeistreifen in wenigen Minuten am Tatort waren und unverzüglich umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet wurden, gelang den Tätern die Flucht.Von wegen „Stille Nacht, Heilige Nacht“: Einige Bruchköbeler haben in der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag eine schöne Bescherung erlebt, und zwar der besonderen Art.

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer