Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regen
5 ° C - Regen
» mehr Wetter

Streit eskaliert: Männer gehen aufeinander los

Bruchköbel

  • img
    Die Polizei ermittelt im Fall eines Streits in der Bruchköbeler Innenstadt. Symbolbild: Becker

Bruchköbel. Sie haben sich gegenseitig beleidigt und sind aufeinander losgegangen: In der Bruchköbeler Innenstadt ist es am Sonntagvormittag zwischen einem Radfahrer und einem Mann zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen.

Artikel vom 04. Oktober 2016 - 15:20

Anzeige

Gegen 10.05 Uhr war der 52 Jahre alte Hundebesitzer an der Hauptstraße unterwegs, als sich der Radfahrer von hinten auf dem Gehweg genähert habe und gegen den Fußgänger gestoßen sein soll.

Zwischen den beiden Männern soll sogleich ein verbaler Streit mit zahlreichen Beleidigungen entbrannt sein. Schließlich seien beide aufeinander losgegangen und dann zu Boden gefallen. Der dunkelhäutige Radfahrer, der etwa 30 bis 35 Jahre alt und 1,80 Meter groß ist, flüchtete in Richtung Rathaus.

Er hat kurze dunkle Haare und einen Dreitagebart. Bei dem Vorfall war er mit einer grauen Jogginghose und einem grauen Shirt beziehungsweise Pullover mit Kapuze bekleidet; zudem trug er Turnschuhe. Der Unbekannte war mit einem silberfarbenen Damenrad unterwegs.

Zeugen, die zu dem Geschehen sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 9010-0 an die Polizeistation Hanau II zu wenden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.