Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
-1 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Sturmschäden in Hanau und dem Kreis

MainKinzigKreis

  • img
    Das Unwetter am Donnerstag hinterließ auch im Main-Kinzig-Kreis seine Spuren. In Hanau war die Straße "In den Tannen" zwischen Großauheim und Wolfgang zeitweise durch einen umgestürzten Baum blockiert. Foto: Pfaffenbach
  • Foto: Pfaffenbach

Main-Kinzig-Kreis. Der Sturm Friederike, der am Donnerstag auch über Hanau und den Main-Kinzig-Kreis hinwegfegte, hat zahlreiche Sachschäden verursacht, Menschen wurden jedoch nicht verletzt.

Artikel vom 18. Januar 2018 - 17:42

Anzeige

Das teilte die Polizei am Donnerstagnachmittag mit. In Hanau stürzten durch den Sturm zahlreiche Bäume um. An der Straße Grüner Weg wurde so ein Pkw beschädigt. Die Straße “In den Tannen” zwischen Großauheim und Wolfgang war zeitweise durch einen umgestürzten Baum komplett blockiert.

An der Pfaffenbrunnenstraße und Depotstraße fielen einige Bäume auf die Straße und einen Radweg. Auch in Bad Orb wurde ein Auto von einem umfallenden Baum getroffen. Die Höhe der entstanden Schäden ist noch unbekannt.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.