Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
10 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Bayerische Polizei sucht Zeugin aus dem Main-Kinzig-Kreis

Main-Kinzig-Kreis

  • img
    Die bayerische Polizei ist dringend auf der Suche nach einer Zeugin eines tödlichen Verkehrsunfalls. (Symbolbild: thb)

Main-Kinzig-Kreis/Deggendorf. Die Polizeiinspektion Deggendorf (Niederbayern) sucht eine Autofahrerin aus dem Main-Kinzig-Kreis, die am vergangenen Sonntag auf der Bundesstraße 533 die Zeugin eines tödlichen Unfalls gewesen sein könnte.

Artikel vom 17. Oktober 2017 - 16:06

Anzeige

Auf der Strecke zwischen Deggendorf, Grafenau und der tschechischen Grenze war ein 52-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. In den Unfall waren zwei weitere Autos beteiligt. Die Polizei sucht nun die Autofahrerin als Zeugin.

„Die Frau war nicht an dem Unfall beteiligt, befand sich vor Ort und könnte eventuell wichtige Angaben zur Aufklärung machen“, so ein Polizeisprecher. Die Frau war mit einem weißen Mazda X1 oder X3 unterwegs. Bekannt ist nur das Teilkennzeichen MKK für Main-Kinzig-Kreis. Die Deggendorfer Polizei ist unter Telefon 0991/389 60 zu erreichen.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.