Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
17 ° C - heiter
» mehr Wetter

Fahrradunfall auf L3268 in Niederrodenbach, Polizei sucht Zeugen

Rodenbach

  • img
    Die Polizei sucht nach Zeugen des Verkehrsunfalls auf der L3268. (Foto: thb)

Niederrodenbach. Am Dienstagmorgen um 09:15 Uhr hat sich auf der L3268 in Niederrodenbach Höhe Brückenstraße ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Fahrradfahrer hat die Vorfahrt missachtet und wurde von einem Auto touchiert. Der Radfahrer befindet sich zur Zeit im Krankenhaus.

Artikel vom 12. September 2017 - 12:34

Anzeige

Der 78 Jahre alte Radfahrer kam am morgen von der Brückenstraße aus auf die L3268 zugefahren. Beim Überqueren der L3268 (Rodenbacher Straße) missachtete er die Vorfahrt und wurde von einem aus Niederrodenbach kommenden Auto touchiert. Der 38 Jahre alte Autofahrer aus Rodenbach, der in seinem Mercedes unterwegs war, wollte noch bremsen, konnte dem Fahrradfahrer allerdings nur noch bedingt ausweichen und erwischte das Rad vorne rechts. Der Radfahrer stürzte auf die Straße.

 

Die Polizei forderte eine Rettungshubschrauber an, der allerdings nicht landen musste. Der 78 Jahre alte Unfallverursacher stand unter Schock und wollte den Unfallort wieder verlassen. Zur Zeit befindet er sich im Krankenhaus. Die Ärzte müssen die Schwere der Verletzungen abklären. Zur Zeit befindet er sich im Schockraum und wird weiter untersucht, da noch geklärt werden muss, ob er sich bei dem Sturz innere Verletzungen zugezogen hat.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalles und bittet diese, sich unter folgender Nummer zu melden: 06181 100-123



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.