Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
16 ° C - heiter
» mehr Wetter

HANAUER erfüllt Kinderträume

MainKinzigKreis

  • img
    Der HANAUER erfüllt in den Winterferien Kinderträume (Symbolbild).

Main-Kinzig-Kreis. Einmal hinter die Kulissen bei den Löwen Frankfurt schauen oder im Zoo Frankfurt selbst die Fledermäuse füttern, einmal als Show-Moderator auf der Bühne stehen oder in einer Traditions-Backstube feine Süßigkeiten herstellen: In diesen Winterferien erfüllt der HA wieder Kinderträume. Jetzt mitmachen.

Artikel vom 02. Dezember 2016 - 16:15

Anzeige

Von Christine Semmler

Um in die Auswahl zu kommen, sollten unsere jungen Leser gemeinsam mit ihren Eltern den „Kinderträume“-Teilnahmecoupon ausfüllen, der ab heute regelmäßig in unserer Zeitung erscheint, und an den HA schicken. Mit etwas Glück wird dann ein Tag in den Weihnachtsferien zu einem ganz besonderen Erlebnis. Der HANAUER berichtet auf einer Seite mit vielen Bildern über diesen Tag. Hier ein Überblick über die Aktionen:

Eine exklusive Begegnung mit Fledermäusen
(Donnerstag, 29. Dezember): Normalerweise sieht man die flinken Fledermäuse nur nachts und dann höchstens aus der Ferne. Ein Kind ab sieben Jahren kann die Welt der Fledermäuse gemeinsam mit seiner Familie einmal aus einer ganz anderen Perspektive kennen lernen. Bei einem Tagesbesuch des Frankfurter Zoos bei freiem Eintritt darf die Gewinnerfamilie ganz exklusiv in das Fledermausgehege gehen und bei der Fütterung der faszinierenden Nachtschwärmer helfen.

Beim Training der Löwen dabei sein
(Donnerstag, 5. Januar): Die Eishockeyspiele der Löwen Frankfurt sind ein Erlebnis für sich. Auch in dieser Saison kämpfen die Zweitligisten um den Aufstieg. Unsere Gewinner dürfen ganz exklusiv mit ihren Eltern beim Training der Löwen dabei sein, einen Blick in die Kabine werfen und dabei spannende Geschichten über die Mannschaft erfahren. Am Ende des Trainings gibt es die Möglichkeit, die Spieler persönlich zu treffen und das ein oder andere Autogramm zu ergattern.

Eine Show mit moderieren
(Training: Freitag, 6. Januar, Moderation: Mittwoch, 18. Januar, etwa 20 Uhr) Im Januar kürt der HANAUER ANZEIGER jedes Jahr die besten Sportler aus der Region. Zu den Stamm-Moderatoren des Gala-Abends gehört HA-Redakteur Marc-Thorben Bühring.

Ein Kind zwischen zehn und 14 Jahren darf bei ihm ein professionelles Moderationstraining besuchen, in dem es unter anderem darum geht, wie eine Moderation entsteht, wie man mit Interview-Partnern umgeht, wie man auf der Bühne spricht und sich dort bewegt. Am Ehrungsabend, zu dem auch Eltern und Geschwister eingeladen sind, darf der Gewinner einen Teil der abendlichen Show an der Seite der Profis moderieren.

Marzipanfiguren in der Konditorei herstellen
(Mittwoch, 28. Dezember): Torten, süßes Konfekt und Kuchen – in der Backstube des Café Schien entstehen die verheißungsvollsten Köstlichkeiten.

Zwei Kinder ab acht Jahren und je ein Freund dürfen Konditormeister Jens Arndt in seine Backstube begleiten und mit ihm gemeinsam unter fachkundiger Anleitung tolle Marzipanschweinchen herstellen. Verschenken unsere Gewinner ihre kunstvollen Gücksbringer zu Neujahr, schinden sie garantiert Eindruck! Aber sie dürfen die köstlichen Figürchen natürlich auch selbst vernaschen.

Um an der Aktion teilnehmen zu können, müssen interessierte Jungen und Mädchen den unten stehenden „Kinderträume-Coupon“, der auch regelmäßig in den folgenden HA-Ausgaben erscheint, ausfüllen und ihn bis Samstag, 17. Dezember, ans Verlagshaus an der Donaustraße 5, 63452 Hanau, oder an den Hanau Laden am Freiheitsplatz 3, 63450 Hanau, schicken.

Die Gewinner werden in der Woche von 19. bis 23. Dezember schriftlich benachrichtigt.  Die An- und Abreise am Veranstaltungstag erfolgt in Eigenregie.

Weitere Informationen zum Download:


Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.