Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regenschauer
19 ° C - Regenschauer
» mehr Wetter
Aktuelles
Lokales, Steinheim: Aldi wird zu inklusivem Sportprojekt+++ 18:00 Uhr +++
Lokales, Steinheim: Retrolution!2017 lässt 80/90er-Videospiele auferstehen+++ 16:00 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Junge Wachenbucherin Louisa Arndt ist Stammgast bei Lyriknacht+++ 15:00 Uhr +++
Hanau-Land, Ronneburg: Von der Wart- bis zur Ronneburg: Reformation erleben+++ 14:00 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee: Welche Folgen die Ansiedlung Brandenburgs für das Reitzentrum hat+++ 13:45 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Angehende Erzieher erhalten Einblicke in die Angebote+++ 12:00 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Dörnigheimer Werner-von-Siemens-Schule startet mit Schulrallye+++ 11:00 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Offizieller Spatenstich für Multifunktionshalle in Eichen+++ 08:38 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Umbau alte B45 in Nidderau: Busbahnhof an Suttner-Schule bleibt+++ 18:11 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Langenselbold Mekka des Radsports: Bergzeitfahren auf Hausberg+++ 18:07 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Apfelweinexperte Mankel auf dem Siegertreppchen+++ 17:08 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Konzept fürs Maintalbad+++ 17:02 Uhr +++
Hanau-Land, Gelnhausen: Frau attackiert Baumarktdetektiv im Gesicht+++ 15:49 Uhr +++
Hanau-Land, Niederdorfelden: Victoria I. verlängert ihre Amtszeit+++ 14:25 Uhr +++
Sport, Hanau: Anmelden für HANAUER Bundesligatrainer+++ 13:00 Uhr +++
Hanau-Land, Hammersbach: Hammersbach: Horst Heidenreich 60 Jahre im öffentlichen Dienst+++ 12:39 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee/Bruchköbel: Retro Klassik GmbH begräbt Reitsport-Projekt+++ 12:25 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: Verbandsliga: SG Bruchköbel weiter auf Talfahrt+++ 11:06 Uhr +++
Sport, Maintal: Kreisoberliga: Dörnigheim jubelt im Derby+++ 10:28 Uhr +++
Aktuelles
Lokales, Steinheim: Aldi wird zu inklusivem Sportprojekt+++ 18:00 Uhr +++

Hanauer Dr. Gerhard Stehlik will Landrat werden

MainKinzigKreis

  • img
    Dr. Gerhard Stehlik will Landrat werden. Foto: PM

Main-Kinzig-Kreis. Der parteilose Hanauer Dr. Gerhard Stehlik möchte als Einzelbewerber für den Landratsposten 2017 kandidieren. Um zur Wahl zugelassen zu werden, muss er genügend Unterstützer-Unterschriften zusammenbringen.

Artikel vom 24. November 2016 - 18:05

Anzeige

Von Kerstin Biehl

174 an der Zahl, was daran liegt, dass ein Kandidat mindestens doppelt so viele Unterschriften nachweisen muss, wie der Kreistag Abgeordnete hat. Im Main-Kinzig Kreis entspricht dies insgesamt 174 Unterschriften (87 Abgeordnete im Kreistag mal zwei multipliziert).

Für die Unterstützung wirbt der studierte Diplomchemiker nun mit einem Flyer. „Ich möchte kandidieren, weil bisher nur Parteivertreter aufgestellt sind“, ist darauf zu lesen. Und weiter: „Demokratie sollte vor allem von Menschen für Menschen sein und nicht so sehr indirekt nur über Parteivertreter bevorzugt für Parteien.“ Bekomme er die benötigten Unterschriften, könnte das Jüngere und Qualifiziertere ebenfalls zur Einzelkandidatur ermutigen, so seine Hoffnung.

Die Landratswahl findet am 5. März 2017 statt. Bislang bewerben sich der Gelnhäuser Thorsten Stolz (SPD), die Hanauerin Srita Heide (CDU), der Erlenseer Reiner Bousonville (Grüne), der Großkrotzenburger Alexander Noll (FDP) und der Hanauer Walter Wissenbach (AfD) um das Amt.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.