Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regen
7 ° C - Regen
» mehr Wetter
  • Rund 40 Bürger kamen am Freitagvormittag zusammen, um des Pogroms vom 9. November 1938 zu gedenken und zu mahnen. Hier wurden Blumen an sogenannten Stolpersteinen niedergelegt. Foto: Hackendahl

    Bürger gedenken der Opfer der Reichspogromnacht

    Steinheim. Rund 40 Steinheimer Bürger hatten sich am Vormittag des 9. Novembers an der ehemaligen Steinheimer Synagoge in der Ingelheimstraße 12 getroffen. Dort gedachten sie der Opfer der Reichspogromnacht.Von Holger HackendahlIn  Lesungen und Gebeten erinnerten die Bürger an die Schändung und Zerstörung der Synagoge, Geschäften und Einrichtungen in Steinheim vor 79 Jahren.

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer