Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
6 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Am Baumwieserhof ist fast jede Straße, die von der Hauptstraße abgeht, ein Privatweg. Foto: Bielesch

    "Kleiner Ort ganz groß": Der Baumwieserhof in Langenselbold

    Langenselbold. Der Baumwieserhof zwischen Langenselbold und Ronneburg gehörte einst zum Kloster Selbold. Er diente den Mönchen zu ihrer Versorgung. Im Jahre 1238 wurde der Hof erstmals in einem päpstlichen Schreiben erwähnt. Heute ist hier nur am 1. Mai richtig was los.Von Monica BieleschNach der langen Autofahrt ist es eine ganz besondere Stille, wenn man am Baumwieserhof aussteigt. Grillen zirpen, Vögel zwitschern – aber irgendwie sind sie trotzdem

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer