Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
17 ° C - heiter
» mehr Wetter

Tödlicher Unfall: Güterzug erfasst Bahnarbeiter

BadSodenSalmünster

  • img
    Auch eine Notbremsung konnte den tödlichen Unfall nicht verhindern. (Symbolfoto)

Bad Soden-Salmünster/Schlüchtern. Ein 37-jähriger Bahnarbeiter aus Schlüchtern ist in der Nacht auf Mittwoch am Bahnhof Bad Soden-Salmünster von einem Güterzug erfasst und tödlich verletzt worden.

Artikel vom 16. August 2017 - 14:29

Anzeige

Nach Ermittlungen der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main sollte der Arbeiter an diesem Morgen mit Kollegen Gleisarbeiten im Bahnhofsbereich durchführen. Offenbar wollte er sich noch vor dem geplanten Beginn der Bauarbeiten über die Örtlichkeit informieren und hielt sich deshalb kurz nach Mitternacht in den Gleisen auf.

Der Lokführer eines durchfahrenden Güterzugs hatte den Mann noch in den Gleisen gesehen und unmittelbar eine Notbremsung eingeleitet. Trotzdem kam es zu dem tödlichen Zusammenstoß. Der Lokführer erlitt durch den Unfall einen Schock und musste abgelöst werden. djk



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.