Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
18 ° C - bedeckt
» mehr Wetter
Aktuelles
Sport, Erlensee: Buchberg-Cup: Oberrodenbach hält Hüttengesäß in Schach+++ 22:23 Uhr +++
Lokales, Hanau: Was macht eigentlich... Robert Restani?+++ 17:04 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Einbrecher verursachen hohen Schaden an Vereinsheim+++ 15:42 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Extra für Weltkindertag: Song «City of Maintal» komponiert+++ 13:08 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Kleiner Ort ganz groß: Die Hainmühle im Krebsbachtal+++ 12:45 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Ramon Höfler aus Rodenbach startet drittes Benefiz-Cycling+++ 11:17 Uhr +++
Lokales, Hanau: Festspieldarsteller erobern Märchenpokal zurück+++ 10:51 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Bischofsheim: Einbruch in Kindertagesstätte+++ 10:19 Uhr +++
Lokales, Hanau: Hanauer Mietspiegel endlich fertig+++ 22:36 Uhr +++
Lokales, Hanau: Hanauer nachts überfallen und ausgeraubt+++ 15:25 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Abwechslung und Spaß bei den Ferienspielen in Hochstadt+++ 14:09 Uhr +++
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Großes Abschlussspektakel bei 40. Großkrotzenburger Ferienspielen+++ 13:56 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee: Erlenseer Autor Jörgen Peterson hat zweites Buch veröffentlicht+++ 13:02 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Energiemanagement: Rodenbach spart Hunderttausende Euro ein+++ 12:42 Uhr +++
Aktuelles
Sport, Erlensee: Buchberg-Cup: Oberrodenbach hält Hüttengesäß in Schach+++ 22:23 Uhr +++

Hintergrund: Tierheim Hanau

Hanau

Hanau. Die Stadt Hanau hat die gesetzliche Pflichtaufgabe zum Betrieb eines Tierheims vertraglich an den Tierschutzverein Hanau und Umgebung abgegeben (rund 850 Mitglieder). 

Artikel vom 19. Mai 2017 - 16:22

Anzeige

Hierfür gewährt die Stadt einen Betriebskostenzuschuss. Die Immobilie Tierheim hingegen ist weiterhin im Eigentum der Stadt, so dass diese auch für die Sanierungskosten aufzukommen hat. Im Tierheim arbeiten sieben Festangestellte Kräfte im Beruf des Tierpflegers.

Zudem gibt es einen Tierpfleger-Auszubildenden. Hinzu kommt die Hilfe der vielen Ehremamtler, die sich beim Gassigehen oder Katzenstreicheln einbringen und die Arbeiten die Ein-Euro-Jobber und Praktikanten (rund 50 im Jahr) verrichten. kb



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.