Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regenschauer
9 ° C - Regenschauer
» mehr Wetter
Aktuelles
Lokales, Hanau: Frieder Arndts Mutter: "Seine Hoffnung starb zuletzt"+++ 21:26 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Erster Spatenstich für Freizeitareal in Nidderau+++ 17:16 Uhr +++
Hanau-Land, Gelnhausen: Drei Frauen misshandelt: Schläger kommt davon+++ 17:07 Uhr +++
Sport, Hanau: Hornets starten mit großen Zielen in die Saison+++ 17:01 Uhr +++
Hanau-Land, Hanau: Blitzer-Schwerpunkt wird B 45 zwischen Steinheim und Hanau+++ 16:46 Uhr +++
Hanau-Land, Schöneck: Schöneckerin schult Kunstlehrer in Äthiopien+++ 14:41 Uhr +++
Lokales, Hanau: Freizeittipps für den Feiertag+++ 13:00 Uhr +++
Lokales, Hanau: Einbrecher stehlen kiloweise Restaurant-Vorräte+++ 12:44 Uhr +++
Lokales, Hanau: Polizei nimmt vier Metalldiebe fest+++ 12:36 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Positive Entwicklung bei Einsatzabteilung der Feuerwehr Maintal+++ 10:35 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Umbauarbeiten für neue DRK-Rettungswache sollen im Mai beginnen+++ 10:24 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: SG Bruchköbel geht entspannt ins letzte Spiel+++ 09:19 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: Verbandsliga: Verdiente Niederlage für SG Bruchköbel+++ 22:52 Uhr +++
Sport, Großkrotzenburg: Verbandsliga: Verdienter Derby-Sieg für 1960 Hanau+++ 22:47 Uhr +++
Sport, Hanau: Kreisliga A: KSV Eichen feiert wichtigen Sieg+++ 22:46 Uhr +++
Sport, Region Hanau: Gruppenliga: Hanau 93 jubelt spät+++ 22:37 Uhr +++
Sport, Region Hanau: Kreisoberliga: 1860 Hanau punktet gegen Niederrodenbach+++ 22:16 Uhr +++
Lokales, Hanau: Volke-Prozess: Lutz H. widerspricht Staatsanwältin Fauth+++ 21:28 Uhr +++
Lokales, Hanau: Hanau trauert um Frieder Arndt alias "Karl-Heinz"+++ 18:56 Uhr +++
Aktuelles
Lokales, Hanau: Frieder Arndts Mutter: "Seine Hoffnung starb zuletzt"+++ 21:26 Uhr +++

Hintergrund: Der Unfall

Bruchköbel

Bruchköbel. Es war der 29. September, als Raffaele Bruno wie jeden Donnerstagmorgen auf dem Weg zum Wochenmarkt in Bockenheim war. 

Artikel vom 21. April 2017 - 16:26

Anzeige

Um 5.25 Uhr geschah dann der Unfall. Der 25-jährige Fahrer eines Sprinters hatte das kleine Dreirad auf der Bundesstraße 448 übersehen. Nahezu ungebremst prallte der Wagen auf das Kleinfahrzeug, das sich daraufhin mehrere Male überschlug. „Ich hatte an diesem Tag gleich mehrere Schutzheilige“, resümiert Bruno. how



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.