Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
22 ° C - sonnig
» mehr Wetter
Aktuelles
Lokales, Hanau: Festspiele: Acht Nominierungen für den Musical-Preis+++ 21:50 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Ho-Ho-Hotzenplotz im Pfarrgarten+++ 19:07 Uhr +++
Hanau-Land, Gelnhausen: Kleinkunst-Revue «Paternoster» begeistert in Gelnhausen+++ 17:42 Uhr +++
Lokales, Hanau-Mittelbuchen: "Panik-Elf" feiert am Wochenende ihr 40-jähriges Bestehen+++ 17:41 Uhr +++
Lokales, Hanau: Eifersucht als Prügelmotiv?+++ 17:39 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Natur schützen beim Einkauf+++ 17:37 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Radfahrerin bei Unfall mit Pkw verletzt+++ 15:55 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Autohaus in Dörnigheim heimgesucht+++ 10:38 Uhr +++
Hanau-Land, Bruchköbel: Wetter bestimmt das Altstadtfest: Regen schreckt Besucher ab+++ 19:51 Uhr +++
Hanau-Land, Ronneburg: Ein strahlender neuer Mittelpunkt: "Türmchen" fast fertiggestellt+++ 18:54 Uhr +++
Lokales, Klein-Auheim: Klein-Auheim feiert vier Tage lang Kerb+++ 18:31 Uhr +++
Lokales, Klein-Auheim: Festakt zum 50. Jubiläum des Wildparks "Alte Fasanerie"+++ 18:23 Uhr +++
Hanau-Land, Hasselroth: "Kuschelmuschel Reloaded" lockt Videospielsammler nach Hasselroth+++ 16:37 Uhr +++
Sport, Hanau: Verbandsliga: Köksal und Aslan wieder beim HSC+++ 14:57 Uhr +++
Aktuelles
Lokales, Hanau: Festspiele: Acht Nominierungen für den Musical-Preis+++ 21:50 Uhr +++

Hintergrund: Künstler-Weihnachtsmarkt

Hanau

Hanau. Wer ein besonderes Geschenk sucht, wird beim Künstler-Weihnachtsmarkt im Foyer des historischen Rathauses fündig. Ab kommenden Freitag bis Donnerstag, 22. Dezember, bieten rund 20 Künstler aus der Region und von weither ihre individuellen, von Hand gefertigten Arbeiten an.

Artikel vom 23. November 2016 - 09:25

Anzeige

Grafiken, Skulpturen und Ölbilder, Schmuckstücke und Kunstwaren aus Keramik, Glas, Papier, Holz, Metall sowie erlesene Textilien und Taschen aus Seide, Filz oder Schurwolle können hier täglich zwischen 13 und 20 Uhr sowie samstags und sonntags zwischen 11 und 20 Uhr bewundert und erworben werden.

Auch der Austausch mit den Künstlern gehört zum Konzept: Gerne erläutern die Aussteller Herkunft der Materialien und Herstellung der Kunstgegenstände oder führen sie gar vor.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.